Pranayama und Meditation

Sich auf das Wesentliche besinnen
Sonntag, 3. Februar 2019 - 10:00 bis 14:00

Warum ist es so schwer, sich hinzusetzen, die Augen zu schließen und einfach ruhig zu werden? In dem vor über 2000 Jahren verfassten Yoga Sutra wird nicht nur analysiert, was uns daran hindert, zu meditieren und inneren Frieden zu erfahren, sondern es lassen sich dort auch zahlreiche Hinweise darauf finden, wie wir unseren Geist beruhigen können. Unser Bewußtsein, das von unseren Sinnen ununterbrochen mit Informationen versorgt wird, befindet sich in dauernder Aufruhr. Über die Besinnung auf den Atem und dessen Lenkung haben wir die Möglichkeit, unseren Geist zu beruhigen.

Wir möchten Dir unterschiedliche Atemtechniken vorstellen und sie Schritt für Schritt gemeinsam einüben. Auch eine kleine Yin Yoga-Sequenz wird uns helfen, die Aufmerksamkeit von der Außenwelt zurück zu ziehen und nach innen zu richten. Damit ist der Weg zum inneren Kern des Ashtanga Yoga, der Sammlung, eröffnet. Wir schlagen Dir verschiedene Meditationstechniken vor, mit denen sich unser unsteter Geist immer wieder fokussieren lässt. So kannst Du lernen, im Auf und Ab der Gezeiten, immer wieder mit der Stille in Dir in Verbindung zu kommen.

Unsere Bankverbindung lautet wie folgt:

Kraaibeek/Titsch GbR

IBAN: DE17370501981902316288 

BIC: COLSDE33 

Sparkasse Köln Bonn 

Verwendungszweck: Modul Pranayama und Meditation I

Kosten: 
65 Euro

Weitere Workshops

Freitag, 20. September

Infotreffen Ausbildung

mehr...